Dextra Data – Unsere Services

IT-Dienstleistungen

Mit unseren IT-Dienstleistungen setzen Sie auf Kompetenz und Handschlagqualität – von Projektplanung, Hardware-Anschaffung, Implementierung und IT-Support bis hin zu Software-Entwicklung und DSGVO-Beratung.

Hosted Exchange & Cloud-Lösungen

Unsere Cloud Lösungen sind transparent und zu 100% Made in Austria. Unsere Server, wie zB für Hosted Exchange stehen in Österreich. Die Betreuung in Österreich garantiert Datenschutzkonformität, erstklassigen Support und Anpassung an individuelle Anforderungen.

Registrierkassen-Systeme

Mit unserem OrderBox Registrierkassen-System setzen Sie auf eine schlanke Lösung mit bedienfreundlichen Endgeräten. Profitieren Sie von einfachem Setup, intuitiver Handhabung, Reduktion auf wesentliche Funktionen und persönlichem Support. Selbstverständlich entsprechen alle unsere Registrierkassen den österreichischen Gesetzen.

Neueste Blog-Beiträge

Besonders geförderte Investitionen zur Digitalisierung

Besonders geförderte Investitionen zur Digitalisierung

Zur Zeit gibt es noch die Möglichkeit für die Geltendmachung einer attraktiven Investitionsprämie – und zwar dann, wenn von August 2020 bis Februar 2021 Investitionen zur Digitalisierung in einem Gesamtumfang von zumindest 5.000 € getätigt wurden. Der Antrag muss spätestens bis Ende Februar bei der AWS (Austria Wirtschaftsservice GmbH) eingebracht werden.

mehr lesen
Industrie 4.0 und Digitalisierung

Industrie 4.0 und Digitalisierung

2020 hat gezeigt, welche Chancen, aber auch welche Sicherheitsrisken, in der Digitalisierung liegen – im Homeoffice, bei Behörden und zum Beispiel auch in der Industrie. Projekte, die den Weg in die digitale Zukunft der Arbeit ebnen sollen, standen deshalb im Fokus des fünften „Summit Industrie 4.0“, den die Plattform Industrie 4.0 Österreich am 10. Dezember gemeinsam mit der Steirischen Wirtschaftsförderung SFG und der BABEG Kärntner Betriebsansiedlungs- und Beteiligungsgesellschaft virtuell veranstaltet hat.

mehr lesen
Secure Data Exchange (SDE) und Home-Office

Secure Data Exchange (SDE) und Home-Office

Einer schriftlichen Befragung zufolge, die im April und Mai 2020 unter 300 UnternehmervertreterInnen in Österreich durchgeführt wurde, arbeiteten 58 % aller MitarbeiterInnen dieser Unternehmen im Home-Office, davor waren es gerade mal 2 %.

Sobald sich die Situation rund um Corona wieder entspannt, wird die Zahl derer, die von zu Hause aus arbeiten, unzweifelhaft wieder sinken. Der Trend jedoch wird bleiben. Und damit werden auch vermehrt sensible Daten via Internet transportiert werden müssen …

mehr lesen