IT Solutions der Zukunft und was Sie darüber wissen sollten (2016)

Wie sehen die IT Solutions eines Unternehmens 2030 aus? Wie wird sich die Welt der IT in den nächsten Jahren verändern?

Die Welt der IT hat sich in den letzten Jahren enorm verändert. Denken Sie doch einmal zurück. Vor welchen Herausforderungen sind Sie oder ihr Unternehmen vor 7 Jahren gestanden? Die ersten vernünftigen Smartphones sind auf den Markt gekommen und von der Cloud war noch nicht die Rede. Ein 16 GB USB-Stick hat 2008 noch etwa 75,00 Dollar gekostet.

Aber auch die anderen Bereiche einer vollständigen IT Solutions Palette, sprich die Softwarenentwicklung oder Webseitenentwicklung hat sich in den letzten Jahren revolutioniert.

Herausforderungen der IT Solutions der nächsten 10 Jahre:

Hier unsere Annahme der zukünftigen Herausforderungen bis 2026.

Neue Endgeräte

Es werden immer mehr Endgeräte hinzukommen. Denken Sie doch nur einmal an den Boardcomputer in einem Auto. Mit diesem wird man bald die E-Mails abrufen können oder über eine Remote Desktop Verbindung auf seinen Computer zugreifen können. Warum man das im Auto tun sollen können? Tesla hat bereits die ersten Autos mit Autopilot auf den Markt gebracht. Bald wird also Ihr Auto für Sie fahren und Sie werden daweil arbeiten wollen. Diese Geräte müssen natürlich auf kurz oder lange auch ins Firmennetzwerk integriert werden.

Aber auch die Google Brille oder vielleicht sogar der Kühlschrank im Büro wird ins Firmennetzwerk integriert werden müssen.

Security-Herausforderungen der Zukunft

Das Thema der Security wird in allen Bereichen der IT Solutions ein großes Thema werden. Vor einiger Zeit haben wir einen interessanten Vortrag über die Netzwerkfähigen Kühlschränke gehört. Ein Hersteller von Kühlschränken hat ein Interesse innovative Produkte auf den Markt zu bringen. Security spielt hier wahrscheinlich dann nur eine Nebenrolle.

Es werden also auf kurz oder lange immer mehr Endgeräte in das Firmennetzwerk integriert werden. Denken wir doch an den Boardcomputer im Auto zurück. Dieser muss natürlich gegen Angriff von Viren & andere Schadsoftware geschützt werden. Sonst stellt dieses eine Gefahr auf das Firmennetzwerk dar. All das muss von einer zentralen IT gemanaged werden.

Zentralisierung wird immer mehr ein Thema

Der IT Support wird immer mehr aus der Ferne auf unsere Endgeräte zugreifen können. Schon heute kann Tesla die Software seine Autos per Funkverbindung updaten. In der Nacht lädt das Auto die Updates herunter und am nächsten Tag kann man neue Funktionen nutzen. So wird es mit allen Unternehmens Endgeräten auch möglich sein. So wird sich auch der IT Support auf ihre Google Brille verbinden können, wenn diese ein Update braucht.

Big Data Management

Daten ist schon heute der wahre Wert vieler Unternehmen. Daten zu sammeln passiert schon heute. Diese aber auch auswertbar und strukturiert aufzubereiten ist eine andere Herausforderung. Die Herausforderung der Zukunft wird also sein mit Maßen an Daten umzugehen.

Was glauben Sie werden die Herausforderungen der nächsten Jahre im IT Bereich werden? Wir freuen uns über Ihre Meinung als Kommentar.

Author: Claudia Berger

Claudia Berger ist in der Firma Dextra Data Solution für den Blog und Social Media verantwortlich

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.