Backup as a Service

Datensicherheit und Kosteneffizienz für kleine und mittlere Unternehmen in Österreich

Geschäftsführer und IT-Verantwortliche kleiner und mittlerer Unternehmen müssen sicherstellen, dass die für den Geschäftsbetrieb benötigten Daten jederzeit vollständig und unterbrechungsfrei verfügbar sind und ein Datenzugriff durch Unberechtigte ausgeschlossen ist. Backup as a Service (BaaS) von Dextra Data gewährleistet maximale Datensicherheit und verschafft Ihrem Unternehmen zudem erhebliche Kosten- und Effizienzvorteile.

Was bedeutet Backup as a Service?

Ein reibungsloser Betriebsablauf erfordert die uneingeschränkte Zugriffsmöglichkeit auf benötigte Daten. Eine auch nur zeitweise fehlende Verfügbarkeit oder ein sogar dauerhafter Datenverlust oder Datendiebstahl können erhebliche wirtschaftliche Schäden verursachen. Eine stets aktuelle Datensicherung (Backup) ist daher für jedes Unternehmen in Österreich von zentraler Bedeutung, um im Falle eines Datenverlustes die betriebsnotwendigen Informationen ohne Zeitverzug verfügbar zu machen.
BaaS ist eine Cloudservice Dienstleistung von Dextra Data, bei der die Datenspeicherung nicht auf der Hardware des Internet-Nutzers, sondern auf einem entfernten Server erfolgt.

BaaS: Maximale Datensicherheit

Die Speicherung der Daten unserer Unternehmenskunden erfolgt in Wien, in einem der sichersten österreichischen Rechenzentren.
● Ihre Unternehmensdaten verbleiben also in Österreich und damit in Ihrem Verfügungsbereich. Unsere Kunden profitieren von den hohen österreichischen Datenschutz- und Sicherheitsstandards.
● Während eines Datentransfers zwischen Ihrem Unternehmen und der Cloud setzen wir unsere vielfach bewährte Online-Lösung SDE (Secure Data Exchange) ein, die eine sichere Datenspeicherung und Datenverwaltung gewährleistet. Eine dreifache Datenverschlüsselung unter Einsatz der Triple-CryptTM-Technologie sorgt für maximale Sicherheit.
● Redundante (mehrfach vorgehaltene) Speichersysteme garantieren die Funktionssicherheit unseres Wiener Rechenzentrums auch beim Ausfall einzelner System-Komponenten.
● Unser Rechenzentrum verfügt zudem über eine ausfallsichere Stromversorgung. Sogenannte USV Anlagen gewährleisten eine unterbrechungsfreie Stromversorgung bei Störungen im Stromnetz (wie z. B. bei Stromausfall, Unter- oder Überspannungen oder Frequenzänderungen). Im Bedarfsfall stehen Dieselgeneratoren bereit.
● Strenge Zugangskontrollen und eine an sieben Tagen in der Woche und rund um die Uhr erfolgende Objektbewachung verhindern den Zutritt Unbefugter.

Kostenersparnis für kleine und mittlere Unternehmen

Sie bezahlen nur für die tatsächlich genutzten IT-Kapazitäten

Unternehmen mit hausinternen Backup-Lösungen sind gezwungen, Speicherkapazitäten in Höhe der möglichen Spitzenbelastung vorzuhalten, auch wenn die durchschnittliche IT-Auslastung deutlich unter diesem Wert liegt. Hausinterne Backup-Lösungen lösen deshalb überproportional hohe Investitions- und Wartungskosten aus und binden außerdem erhebliche personelle Ressourcen.
Wählen Sie hingegen unsere IT-Dienstleistung Backup-as-a-Service, so müssen Sie nur für diejenigen IT-Kapazitäten bezahlen, die Ihr Unternehmen auch tatsächlich nutzt. Die Kostenverrechnung, zu der Sie eine transparente Übersicht erhalten, richtet sich nach der benötigten Speicherkapazität und der Anzahl der Nutzer.

Kein unternehmensinterner Personal- und Sachaufwand

Da wir die Planung, Implementierung und Wartung Ihrer Backup-Lösung vollständig übernehmen, entfallen die entsprechenden Aufwandspositionen für Ihr Unternehmen.

Konzentration auf das Kerngeschäft

Backup-as-a-Service entlastet kleine und mittlere Unternehmen von dem Erfordernis einer eigenen Backup-Umgebung. Die freigesetzten Ressourcen erlauben eine verstärkte Konzentration auf das Kerngeschäft eines Unternehmens und tragen damit zur Sicherung der Wettbewerbsposition bei.

Der Datentransfer

Die vorhandenen Datenbestände können entweder durch eigene Aktivität eines Unternehmen in die Cloud transferiert oder von unseren Technikern bei Ihnen abgeholt werden. Sollte einmal aufgrund eines Server-Ausfalls in Ihrem Unternehmen eine vollständige Datenwiederherstellung („Disaster Discovery“) erforderlich werden, so erfolgt ein Datenstransfer aus der Cloud zu Ihrem Unternehmen.

Fazit

Back up as a Service sorgt für Datensicherheit und senkt die Kosten kleiner und mittlerer Unternehmen. Nutzen auch Sie die bewährten Cloudservice Lösungen von Dextra Data. Wir beraten Sie gerne zu unseren IT-Dienstleistungen für österreichische Unternehmen

Author: Claudia Berger

Claudia Berger ist in der Firma Dextra Data Solution für den Blog und Social Media verantwortlich

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.